Hier geht´s zu unserem Italien 2013 Blog

regionen-in-italienUnser Italien 2013 Blog

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hier geht´s zu unserem Florida 2011 Blog

sanibel

Unser Florida 2011 Blog

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hier gehts zu unserem Chicago und Florida 2011 Blog

Unser Chicago Blog

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Endlich haben wir den richtigen Antrieb für unser Küstenfahrzeug

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Halloween und Weihnachten können kommen….wir sind bereit

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Extreme important Message for Karen & Richard

Dear friends, please contact us asap. We can not answer to your email-adress…
It returned to us.
Best regards to you from Peter & Claudia

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

…nun sind die 3 Wochen fast vorbei

Noch knapp 2 Tage und wir sitzen wieder im Flieger nach Deutschland.

Ich begebe mich in die Kammer des Schreckens ( Ankleidezimmer). Dort stapelt sich die Beute der vergangenen Wochen.
Tüten, Schachteln, Flaschen, Tuben….. und all das muß jetzt mehr oder weniger geschickt in 3 Koffern untergebracht werden. Ja, ihr lest richtig. 3 Koffer, wir reisen mit dem Two-in-one System an, d. h. in einem unserer großen Koffer ist ein anderer untergebracht, der nur unwesentlich kleiner ist. Bei nur noch 23 kg Zuladung und jeweils nur einem Koffer Freigepäck pro Person muß man schauen, wie man sich da organisiert.
Mittlerweile kalkulieren wir die $ 55 für den dritten Koffer immer ein.
Jedes Mal denken wir, wird schon nicht soviel Gepäck zusammen kommen, wir haben doch die Male davor schon alles gekauft….. denkste, da gibt es immer wieder was tolles Neues, das unbedingt erworben werden will.
Diesmal gilt unsere besondere Aufmerksamkeit einem Blender (Standmixer) von KitchenAid….die Küchenmaschine war’s beim Mal davor.
Dank Converter ist das 110 Volt Problem auch für das heimatliche Stromnetzt gelöst.
Also wird gewogen, geschätzt und gepackt….blöd nur, dass die Koffer auch im leeren Zustand ein gewisses Eigengewicht haben, denn jedes Kilo Luft ist sozusagen kriegsentscheidend.
Schuhe, Shirts, Jeans, Shorts, eine Hausnummernleuchte für den Garten, Tabasco-Saucen, Halloween-Deko-Streusel, Apfelschäler, Muffin-papierförmchen usw. usw….
Ach ja, bei Kohl’s haben wir uns gestern die ultimative Ganzjahreslösung eines „Tannenbaums“ in Form einer Palme ( natürlich mit Beleuchtung) gekauft. Dazu auch gleich die passenden Floridianischen „Weihnachtskugeln“ ( Bilder werden noch folgen ).
Und wenn man möchte, kann die Palme passend zu allen Ereignissen geschmückt werden: Halloween, Ostern, Geburtstagen, Sommer…..und gaaaaaaaaaaaaaanz wichtig, keine Nadeln mehr im Teppich !!!
Das wird ein Spaß…

Übrigens, damit wir am Heimatflughafen wissen, ob wir durch das grüne oder rote Türchen gehen sollen/dürfen/müssen, machen wir immer eine Liste mit all unsren „Jagdbelegen“, schauen kurz auf der Zoll.de-Seite den Umrechnungskurs, rechnen in Euro um und wenn wir über 860,00 Euro ( 430,00 Euro pro Nase ) sind, gibt es nur eine Tür: die ROTE.
Dann melden wir brav unsere Kaufleidenschaft an und zahlen nach….ist immer günstiger als ein Steuerbetrugsverfahren als Urlaubssouvenir mit nach Hause zu bringen.

So, jetzt genießen wir aber noch den Pool…..bei 35° Grad Aussentemperatur

Dies war nun unser Abschlußbericht, da wir unseren letzten Tag ganz privat genießen möchten.

Danke für euer Interesse, es hat uns auch großen Spaß gemacht, euch in unseren Urlaub mit zu nehmen.

Peter & Claudia

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

kleine Briefkasten-Galerie

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Heute gehts nach Sanibel

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Punta Gorda und Lecker-Schmeckerchen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen